Süßes

Larousse: Schokolade

von: Pierre Hermé

Christian Verlag

Der hochkarätige Schokolatier teilt sein Wissen nur zu gerne mit uns. Dabei sind über 2/3 seines Werkes an alle Hobbyköche und Schokoladen-Begeisterte gerichtet, der Rest kann schon ziemlich anspruchsvoll sein. Wer sich daran versuchen möchte muss aber nicht verzweifeln, denn der Autor wartet mit einer detaillierten Beschreibung und gut gegliederten Rezepten auf. Werden Sie Schritt-für-Schritt selbst zum Profi und genießen Sie eine der leckersten, je entdeckten Süßigkeiten!

 

La vie en rose

von: Murielle Rousseau

Gerstenberg Verlag

Wie so viele vor ihm, erinnerte sich Rousseau früher oder später an seine Kindheit und die Köstlichkeiten von damals. Bestrebt uns an der klassischen Küche Frankreichs teilhaben zu lassen, erscheint nun sein buch über die süße Küche der Franzosen. Viele kleine Anekdoten und Familienfotos geben Einblicke in das französische Familienidyll Rousseaus.

 

Meine schönsten Torten und Cookies

von: Peggy Porsche

Zabert Sandmann

Inzwischen hat sich die aufstrebende deutsche Bäckerin einen Namen gemacht und möchte uns den Tag durch leckere Rezepte für Gebäcke aller Art versüßen.

Doch dabei bleibt es nicht. Die Autorin versorgt uns mit Tipps zum Dekorieren, Vorschlägen zum Anrichten und verschönern der Leckereien. Porsches buch trieft vor Kitsch und Schick – aber auch vor gutem Geschmack!

 

Grand Livre de Cuisine, Band 2

von: Alain Ducasse

Matthaes Verlag

Diesmal beschäftigte Ducasse sich mit leckeren Süßspeisen. Dabei entstanden kleine und große Meisterwerke mit umfassender Rezeptanleitung. Das kreative Handbuch inspiriert und verleitet zu neuer Innovation an. Liebevolle Illustrationen und ansprechende Fotos lassen einen schnell die Zeit vergessen, sodass man in Ruhe durch die 570 Seiten stöbern möchte.

 

Eis für Genießer

von: Linda Tubby

Christian Verlag

Eisdielen schießen wie Unkraut aus dem Boden und kaum eine verkauft wirklich gute Eiscreme. Es soll tatsächlich Menschen geben die dem ein Ende setzen wollen: mit selbstgemachtem Eis! Für Becher oder Stiel, Waffen und Teller, nicht nur Kinder haben ihre Freude an den bunten Leckereien.

 

Eiscremes, Sorbets und Parfaits

von: Thurri Maag und Zogbaum

Hädecke Verlag

Was schmeckt schon besser als Selbstgemacht? Vor allem bei so kreativen, innovativen Gerichten wie Eiscreme? Lassen Sie sich von dem Titel nicht täuschen – auch Soufflés und Eistorten stehen zur Auswahl. Das Buch lässt viel Spielraum für eigene Ideen und vermittelt vor allem die Grundlagen der Eis-Herstellung.