Klassiker

Highlights der europäisch-asiatischen Küche

von: André Jaeger

Nikol-Verlag

Schon seit langem vertraut André Jaeger auf seine Rezepte, die die hohe Kunst der europäischen mit den Traditionen der chinesischen Küche vereint. Sie mögen schlicht, ja fast schon zu einfach erscheinen, doch überrascht der raffinierte Geschmack. Und weil seine Gerichte dabei noch so gut aussehen, dachte sich der Koch, doch einfach ein illustriertes Kochbuch herauszubringen. Und wir sagen Danke dafür!

Sein Werk ist eine bibliophile und kulinarische Erfahrung. Die hochwertigen Aufnahmen entstanden durch den Fotografen Johann Willsberger, die Jaeger mit nachvollziehbaren Beschreibungen und Rezepten unterstrich.

 

Die Küche des Michel Bras

von: Michel Bras

Christian Verlag

Michel Bras ist ein Name den man sich merken sollte, denn wie die großartige Aufmachung seines Werkes, ist auch sein sinn für Geschmack und seine Kochkunst gerade hoch im Kurs. In diesem buch gab er sich alle Mühe die komplizierten und fein abgestimmten Dosierungen und Anweisung den Normalbürger verständlich zu machen, doch bleibt es etwas für anspruchsvollere Hobbyköche. Allerdings ist der spielerischen Experimentierfreude wie immer keine Grenzen gesetzt.

 

Grand Livre de Cuisine, Band 1

von: Alain Ducasse

Matthaes Verlag

Eine komplette Neuauflage der französischen Kochkunst, wie wir finden. Statt deftiger Saucen gibt es nun Olivenöl, entgegen dem Fleisch Gemüse. Der renommierte Koch hat maßgeblich zur heutigen Definition von mediterranem Essen beigetragen, nicht nur weil er Restaurant in aller Welt betreibt, wie etwa New York oder Hongkong. Kein Wunder also, dass wir dieses Werk zusammen mit seinen beiden Geschwistern unter die Klassiker-Rubrik einreihen müssen.

 

Grand Livre de Cuisine, Band 2

von: Alain Ducasse

Matthaes Verlag

Diesmal beschäftigte Ducasse sich mit leckeren Süßspeisen. Dabei entstanden kleine und große Meisterwerke mit umfassender Rezeptanleitung. Das kreative Handbuch inspiriert und verleitet zu neuer Innovation an. Liebevolle Illustrationen und ansprechende Fotos lassen einen schnell die Zeit vergessen, sodass man in Ruhe durch die 570 Seiten stöbern möchte.

 

Grand Livre de Cuisine, Band 3

von: Alain Ducasse

Matthaes Verlag

Auf ein neues! Das mediterrane Küchenwunder, mit 500 Rezepten rund ums Mittelmeer, ist der dritte Band des erfolgreichen Koch und Autors. Wer bisher die Konfrontation mit den umfangreichen Werken gescheut hat, der sollte spätestens jetzt zugreifen. Das Buch ist leicht verständlich, praktisch und bietet die perfekte Einstiegs-Chance für Hobbyköche und solche die es werden wollen.

 

Der Ducasse

von: Alain Ducasse

Bassermann Verlag

Ducasse – wieder einmal. Dieser Geniestreich behandelt seine Lieblingsrezepte und führt garantiert Zuhause zum gleichen Geschmackserlebnis, wie in der Küche des Meisters selbst.

 

Der Silberlöffel

Phaidon

Die Vorspeisen-Bibel mit über 2000 Rezepte bietet einfache Kochkunst für jeden. Die Gerichte sind genial einfach und kulinarische Höchstleistungen. Kaum ein Kochbuch bietet so große Vielfalt wie dieses.

 

Der große Meuth Neuner-Duttenhofer

von: Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

Rolf Heyne Collection

„Die 900 besten internationalen Rezepte aus unserer Kochwerkstatt“ – damit wäre wohl alles gesagt. In fast dreißig Jahren haben die Autoren Stoff für ihr Buch zusammen getragen und das mit sichtbarem Erfolg.  Heraus kam eine kunterbunte Mischung aus amerikanischen, asiatischen und europäischen Gerichten, die sich ab und an begegnen und zu neuen, kreativen Rezepten wurden. Gesund, praktisch, modern und trotzdem klassisch.

 

Kochkunstführer

von: Auguste Escoffier

Pfanneberg Verlag

Dieses klassische, vielleicht nicht mehr ganz zeitgemäße Werk wird als „Reformator der Kochkunst des 20. Jahrhunderts“ bezeichnet. Zum ersten Mal wurde Essen gezielt gesund und bekömmlich. Zwar kann man keinen Bildband erwarten, doch enthält das klassische Buch zahlreiche Rezepte, die unterschiedlicher nicht sein können.

 

Die klassische Kochkunst Italiens

von: Pellegrino Artusi

Kosmos Verlag

Ein Buch dem man sein Alter kaum ansieht – schon seit über 100 Jahren kursiert es in der Welt und hält heute noch Tipps und Tricks für uns bereit. Mehr als 500 Originalrezepte der damaligen Zeit stehen zur Auswahl, alle vorsichtshalber auf Verträglichkeit und heutige Ernährungsstandards geprüft…