Kochbuch des Monats – Autoren – 2011

Henry Dimbleby und John Vincent

Mit:
Leon – Natürlich Fast Food. Ehrlich. Einfach. Gut

Henry Dimbleby, John Vincent und Allegra McEvedy gaben dem Fastfood ein völlig neues Image, als sie ihr erstes Restaurant im Juli 2004 eröffneten. Nur sechs Monate danach feierte man sie als „Best New Restaurant in Great Britain“.

Man lasse sich vom ersten Blick nicht täuschen! „LEON“ ist nicht nur ein schnelles Kochbuch – es ist die innovative Idee einer völlig neuen Art von Fast-Food.

In Londoner Filialen ist es längst legitim das über 50.000 Menschen sich Tag für Tag einen Schnellimbiss gönnen, ohne dabei auf hochwertige Zutaten und restaurant-gleichen Genuss verzichten zu müssen.

LEON überprüft seine Lieferanten streng nach kontrolliertem Anbau und Verträglichkeit der Produkte.

Im Buch der beiden Umdenker sind zu allererst schnelle Rezepte für jede Gelegenheit aufgeführt. Ob Frühstück unter der Woche, Party-Snack oder Imbiss, jedes Gericht ist in weniger als einer halben Stunde zubereitet.

Der zweite Teil des Buches befasst sich mit zeitaufwändigeren Gerichten – allerdings handelt es sich dabei immer noch um Fastfood. Dafür muss man ebenso kein Experte sein. Doch sowohl für Abenteurer als auch fortgeschrittene Köche bietet „LEON“ eine reine Inspirationsquelle.

Als kleines Extra sind Ausklappseiten und Sticker enthalten.